Was bedeutet "Bitrate" / Welche Bitrate soll ich einstellen?
 
Antwort:

Die Bitrate gibt an wie viele Bits (Daten) pro Sekunde übertragen werden. Bei den meisten Streaming-Systemen (z. B. Shoutcast, JetCast, Streamer p2p), kann man einstellen, in welcher Bitrate man senden möchte. Dazu muss man Folgendes wissen:

1. Um so höher Sie die Bitrate einstellen, um so besser ist die Audioqualität des Streams.

2. Um so höher Sie die Bitrate einstellen, um so weniger Hörer können Ihr Programm gleichzeitig empfangen*.

3. Um so höher Sie die Bitrate einstellen, um so besser muss die Internetverbindung des Hörers sein. Ein User mit einem 56K Modem kann einen 32kbp/s Stream gerade noch störungsfrei hören.

Zu 2: Dabei wird davon ausgegangen, dass der Internetradio-Server auf einem Rechner mit begrenzter Bandbreite betrieben wird (z. B. auf einem PC mit ISDN oder DSL Anschluss). Sendet man über den Server eines kostenpflichtigen, professionellen Anbieters, kann bei der Bestellung gewählt werden, wie viele Hörer man versorgen möchte.

Wenn Sie sich nicht sicher sind welche Bitrate Sie einstellen sollen, wählen Sie zunächst einen niedrigen Wert (z. B. 24 KBit/s), dieser Wert schließt bei ersten Sendetests potenzielle Fehler aus und kann anschließend immer noch erhöht werden.
 

Der Stream wird unterbrochen – was kann ich tun?

Antwort:

Dies liegt meistens an Problemen mit der Internetverbindung. Schließen Sie bitte das Webradiofenster und starten Sie den Stream neu. Wir streamen mit 128 kbit/s MP3. Wenn Sie gleichzeitig größere Dateimengen downloaden, kann dies zum Abriss des Streams führen.
  

Ich höre nichts...

Antwort:

Dies kann verschiedene Gründe haben :


1. Problem : Ich klicke auf das Playersymbol aber nichts tut sich.
Ursache : Du hast den angewählten Player nicht installiert.
Lösung : Klicke hier  auf den Link https://www.winamp.com/
und lade dir den Winamp herunter.

2. Problem : Ich klicke auf das POPUP aber nichts tut sich.
Ursache : Warscheinlich hast du den Popupblocker aktiviert.
Lösung :

Im Firefox :
- klicke auf Extras
- klicke auf Einstellungen
- wähle Inhalt
- klicke neben Popupfenster blockieren auf Ausnahmen
- füge die URL https://www.sunbeatsradio.com ein
- klicke auf erlauben

Im Internet Explorer :
- klicke auf Extras
- klicke auf Popupblocker
- klicke auf Popupblockereinstellungen
- füge die URL https://www.sunbeatsradio.com ein
- klicke auf hinzufügen

3. Problem : Ich öffne das Popup mit meinem Firefox, es öffnet sich auch,
aber es kommt keine Musik / kein Player darin .
Ursache : Für den Firefox benötigt man ein Media-Plugin.
Lösung : Lade das Plugin HIER herunter.https://www.chip.de/downloads/Windows-Media-Player-Firefox-Plug-in_25565274.html
    

WAS HEIST " Buffer " ( BUFFERN )

 Antwort:

Der Begriff Buffer (deutsch: Zwischenspeicher) beschreibt die Zwischenlagerung von Daten. Falls Ihr Stream buffert, heißt das, dass entweder der entsprechende Streamserver oder der jeweilige Moderator Anbindungsprobleme hat. Der Stream empfängt in beiden Fällen nicht genug Daten und versucht durch Zwischenspeicherung von Daten diesen wiederherzustellen, bzw. aufrecht zu erhalten. Buffer sind nicht mit gelegentlichen Aussetzern im Audiosignal gleichzusetzen. diese treten meist durch "glucksende" Geräusche auf, wenn am Rechner des Moderators zuviel CPU-Last anliegt. Eine Zwischenspeicherung von Daten findet in diesem Fall nicht statt.

Wo finde ich Kostenlose Emailanbieter
      
Antwort:

Kostenlose Emailanbieter
Im Internet gibt es die Möglichkeit, kostenlose Emailadressen bzw. Emailpostfächer anzulegen. Diese emails werden meist mit Werbung finanziert und können deshalb kostenfrei angelegt werden. Hier findet Ihr die besten Emailanbieter im deutschen Web. Weitere kostenlose Anbieter findet Ihr ganz einfach über Suchmaschinen.

Postfach Anbieter
GMX
https://www.gmx.de

Web.de
https://freemail.web.de

Hotmail
https://www.hotmail.de

Yahoo Freemail
https://mail.yahoo.de

G-Mail von Google
https://gmail.google.com

Copyright ©Rocktohell 2018

Hello Welcome
Laut Fm Stream
off
Anmeldung
Musik Jahre
Zeit Banner
 

Seite in 0.0118 Sekunden generiert